VISA/Mastercard – 3d Secure Bullsh***

Ich habe es schon selbst erlebt und mich geweigert, nun haben sich verschiedene Kunden bei uns (FashionFriends) beschwert. Deshalb ist mir nun der Kragen geplatzt!

So hat sich das zugetragen: Nach einer gewissen Anzahl Einkäufe mit VISA oder Mastercard meldet sich plötzlich im Zahlungsfenster ein neues Fenster mit speziellen Abfragen und der Aufforderung sich bei 3D-Secure (VISA) zu registrieren. Nun das könnte man ja noch halbwegs akzeptieren, aber was da abgefragt wird und wie dies gemacht wird ist nicht nur stümperhaft sondern absolut dilentantisch:

  1. Ich erhalte einen kleinen Einführungstext, warum ich mich registrieren soll. Dazu gibt es zwei Logos von der UBS und eins von VISA. Das ist alles. Ich befinde mich noch immer bei FashionFriends, muss aber ganz persönliche Daten eingeben, die absolut persönlich sind. Nichts von spezieller Webseite. Dieses iFrame könnte gerade so gut auch von einem Hacker eingeblendet sein.
  2. Die Daten, die ich eingeben muss, habe ich schon mal eingegeben. Kreditkartennummer, Verfall usw. – ich muss sie also noch einmal eintippen! Zudem werden Daten wie Kontonummer und Geburtsdatum abgefragt. Alles Dinge, die aus meiner Sicht überflüssig sind, da eine Verifikation alleine über die Kontonummer ja reichen würde.
  3. Es wird nach der Eingabe all der Daten auf einer weiteren Seite ein Passwort verlangt. Jedoch erklärt niemand, warum ich dieses Passwort eingeben soll – ja wann ich das überhaupt in Zukunft gebrauchen werden kann.
  4. Dann kommt der Gipfel: Ich soll eine „Sicherheitsmitteilung“ eingeben. Was ist eine Sicherheitsmitteilung??? Für was und warum? Keine Erklärung, keinen Kommentar gar nichts.

Bild 5Das ganze Prozedere ist eine absolute Verhinderung eines Kaufprozesses. Ich will gar nicht wissen, wie viele Nutzer da abbrechen und nie mehr die Karte benützen. Zudem ist die Art und Weise der Information der Benutzer eine absolute Katastrophe.

Ein Beispiel gefällig: Ich habe dasselbe schon mal erlebt und wollte bei Digitec ein Gerät kaufen. Nach mehrmaligem Versuch diese 3D-Secure Geschichte zu überwinden, habe ich absolut genervt und entsetzt aufgegeben. Ich war seither nie mehr bei Didigtec einkaufen.

Eine Nachfrage beim Kundenservice von VISA hat ergeben, dass der Kundenservice unfreundlich und eigentlich nicht wirklich kompetent war, wurde ich doch einfach an die UBS verwiesen, die sei dafür verantwortlich. Nach 5 Minuten warten in der Warteschlaufe des Kundendienstes der UBS habe ich dann aufgegeben…

So gewinnt man zufriedene Kunden!

Wir bei FashionFriends werden dies auf jeden Fall nicht so akzeptieren und alles daran setzen, dass zumindest die Nutzer davon wissen, was eigentlich 3D-Secure ist, ganz geschweige davon, dass jeder Nutzer, der bei einem wildfremden Fenster persönliche Daten eingibt, von grundauf skeptisch und kritisch eingestellt sein müsste und eigentlich ohne klare Verfikation gar nichts eingeben sollte! So wollen es doch eigentlich auch die Kreditkarten-Haie! Oder?

10 Gedanken zu „VISA/Mastercard – 3d Secure Bullsh***

    • Auch in D haben wir die gleichen Probleme, habe Visa/Master von Santander Bank in Deutschland und gerade vergeblich versucht, bei melectronics einzukaufen

  1. Hi, ich kann dir hier absolut zustimmen. Hab leider auch überwiegend Probleme mit den secure Transaktionen. Zum einen konnte ich eine um vielfach höhere Abbruchsrate feststellen, zum andern kann bei einem Abbruch nicht mal genau verifiziert werden was das Problem war. Im besten Fall wird noch ein allgemeiner Fehler zurückgegeben, oft allerdings auch gar nichts. Und dann soll man dem Kunden erklären was genau das Problem war ….

  2. Ich kann dem Schreiber nur zustimmen. Ich wollte ein Ticket bei Etihad buchen, bei Bezahlung mit Lufthansa Card (Mastercard) kam die Fehlermeldung „Karte benutzt 3d Secure System, Bank verweigert Bezahlung“. Bei Anruf der Hotline Lufthansa Card erklärte mir die freundliche junge Dame, dass Sie mit dieser Meldung nichts anfangen könne und der Etihad Rechner keine Anfrage bei dem Lufthansa Rechner getätigt habe. Sie wolle einen Experten fragen und mich zurückrufen. Da nur noch wenige Plätze auf dem Flug frei waren, versuchte ich es mit der BMW Karte (American Express) und siehe da die Bezahlung war ohne Problem möglich.- Nach mehr als einer halben Stunde kam der Lufthansa Rückruf: ich solle mich mit Etihad in Verbindung setzen, sie könnten nichts tun….

  3. ich habe mich heute wieder einmal bis zur WEISSGLUT deswegen geärgert und ein entsprechendes e-mail an die bank rausgelassen.

    der 3-d Bulls* führt dazu, dass beträge im internet nicht mehr automatisch abgebucht werden können. bei yallo (prepaid sunrise) kann man z.b. eine automatisch aufladung einrichten, die beim unterschreiten eines mindestsaldos getriggert wird. ..um wieder telefonieren zu können musste ich den betrag manuell (mit einer anderen Kreditkarte OHNE 3-d-Bulls*) aufladen…

    anscheinend planen mastercard und visa dies auf breiter fläche einzuführen (aussage bankberater ubs)…ob das nur eine schutzbehauptung ist? ich kann mir nicht vorstellen, dass der konsument eine derartige bevormundung (u.a. auch schlecht implementierte lösung) akzeptiert – das gibt garantiert einen riesen aufschrei. die kreditkartengesellschaften argumentieren natürlich mit erhöhter sicherheit für den konsumenten…blödes geschwätz! das sind scheinargumente – erhöhte sicherheit für ihr portemonnaie (abschreibungen wegen missbrauch, etc.) wohl eher.

  4. Pingback: carpathia: e-business // e-commerce.blog » Ist 3D-Secure ein Conversion-Killer?

  5. Ich erlebe dies grade in Spanien: eigentlich möchte ich die 47mio € abholen😉. Nun, ich die Zehn Euro nicht überweisen da ich kein CS Konto mehr habe nach welchem gefragt wird. Sackgasse! Schei… Vielleicht kann ich ja MC oder Visa haftbar machen😀😖

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s