Es ist viel passiert

In den letzten Wochen ist enorm viel passiert:

1. Kyte hat Series B abgeschlossen: Ein schier übermächtiges Konsortium angeführt von Telefonica investiert $15Mio. in Kyte. Mit dabei sind auch DoCoMo, NOKIA, DFJ, Holtzbrinck sowie die Swisscom. Eine gewaltige Gruppe von Vertriebs- und Marktpower. Ich freue mich riesig fürDaniel Graf und sein Team, weil ich weiss was es heisst eine solche Runde zusammen zu bekommen! Gratulation! Ich bin überzeugt, dass da von Kyte und dieser strategischen Partnerschaft noch viel zu erwarten ist!

2. brands4friends hat eine Runde mit Mangrove abgeschlossen. Auch dieses Start-up ist ein absoluter Renner! Innerhalb von wenigen Wochen auf bereits 200’000 registrierte User zu kommen, dass muss man erst schaffen. Gratulation an Christian Heitmeyer und Constantin Bisanz und sein Team. Was die innerhalb der letzten Wochen aufgebaut haben ist beeindruckend.

3. restorm.com hat sich funktional und inhaltlich in den letzten Wochen enorm entwickelt. Jede Woche kommen neue starke Möglichkeiten dazu. Zum ersten Mal ist es mir möglich direkt meine Fanmitgliedschaften zu Bands und Musiker zu verwalten. Zudem kann endlich jede Band direkt mit den Fans kommunizieren. restorm ist damit die erste, echte Plattform die Bands, Fans, Labels und Venues/Clubs zusammenführt und damit allen Teilnehmern eine echte 360° Verwertung ermöglicht.

4 Gedanken zu „Es ist viel passiert

  1. Lieber Herr Schuepbach, als modeinteressierte Frau, möchte ich natürlich gerne wissen, was ich verpasse. Würden Sie mich freundlicherweise zum Kauf bei Brands4Friends einladen? Das wäre super nett. Danke im Voraus.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s