Wann könntest Du?

logo-togedda.gif

Terminkoordination war schon immer ein Gebiet, mit dem ich mich intensiv auseinander gesetzt habe. Dies hat sicherlich auch damit zu tun, dass ich oft Termine mit Leuten ausserhalb der gleichen Organisation koordinieren muss. Ob neue Kalender wie in Google, oder neue Technologien in zimbra oder zarafa, Termine oder Meetings zu koordinieren, war für mich immer ein grosses Thema. Auch habe ich diese Funktion oft in Xing benutzt. Leider haben alle diese Angebote eines gemeinsam: Sie sind zu kompliziert!

Nun kommt ein neues Angebot auf den Markt: togedda

startpic-togedda.gif

Ihr Slogan: togedda! is the leading web-based tool and social platform to make organizing,managing, and participating in group activities easy and even more fun!

Togedda will ähnlich einem Doodle Termine einfachst koordinieren. Aber noch mehr: Innerhalb von togedda können Termine in sogenannten Channels veröffentlicht werden.

Ich begleite das Team (Daniel Broger, Alexander Zimmermann und Andreas Slotosch) nun schon eine Weile. Was mich überzeugt, ist die Art und Weise, wie auch Rückschläge (Ausstieg eines Gründers) weggesteckt wurden und das Ziel aus eigenerKraft erreicht wurde: Going Live ohne eine grosse Finanzspritze! Das ist bemerkenswert. Ich bin nun gespannt, wie die erste Version weiter ausgebaut wird (muss noch runder und einfacher werden), und wie sie sich gegenüber anderen europäischen Plattformen wie amiando durchsetzen kann.

6 Gedanken zu „Wann könntest Du?

  1. Pingback: togedda at bloggin’ chm

  2. Pingback: togedda.com als Beta online « Hier bloggt ein Perfektionist.

  3. Sorry Peter, aber verstehe nicht was an dieser Webseite erwaehenswert sein soll. Zu wenig doodle, zu wenig facebook-events, zu wenig irgendwie alles. Mittendrin, aber doch gar nichts. Und einfach ist es nicht wirklich: Bei meiner versuchten Anmeldung kam 8mal ein „Server Error“, bis ich rausgefunden habe dass ich keinen Bindestrich im Namen verwenden darf…

  4. Agree, erkenne hier keinen klaren Nutzen. Als reines Tool ist es schlechter und komplizierter als Doodle und als Allerwelts-Social Network mit Group & Event Planning Funktionalitäten wohl etwas zu spät dran. Sowas können andere besser (eben z.B. facebook events).

  5. Bin mit Euren Kommentaren absolut einverstanden. Die Webseite muss noch viel vereinfacht werden. Insgesamt bin ich an einer Lösung interessiert, die so einfach funktioniert wie Doodle und zudem aber ein skalierbares Businessmodell zulässt. Die Frage ist auch, wie sich togedda nun weiter entwickelt, davon wird der Erfolg abhängen.
    Das ein solcher Dienst einen Markt hat, steht für mich ausser Frage.
    Meine Kollegen sind eben nicht alle in Facebook oder Xing – ich könnte sie wohl aber alle zu einem Dienst hinbewegen bei dem wir unsere TReffen einfach organisieren können. Das wesenlich ist aber EINFACH!

  6. Das Problem der meisten Meetingtools ist ja, dass sich jeder Eingeladene irgendwie registrieren muss. Am besten funktionieren Meetingstools immer noch auf geschlossenen Systemen, wie zB Lotus Notes innerhalb eines Unternehmens. Google Calendar mit Google Mail ist für Meetings genial. Ich würde es gerne öfter nutzen, doch es ist eben nicht jeder bei Google angemeldet. Und so ist es eben nicht mehr richtig spassig.
    Grundsätzlich gilt für alle Web 2.0 Applikationen: Hürden abschaffen, wo es denn möglich ist! Plazes vereinfacht nächste Woche den Service genau aus diesen Gründen. Weil man früher viele User bei der Hürde „Download Plazer“ verloren hat, schafft man diese nun zum Teil ab. Lessons learned von Twitter und co.
    Mein Rat an Togedda:
    Zweigeteilter Service. Teil 1 ist ein simples Meetingtool und benötigt keine Registrierung, ist aber besser als zB Doodle. Teil 2 benötigt Reistrierung, bietet dann aber auch praktische Zusatzdienste (Social Network, Channels, usw) an.
    Dann könnte das funktionieren. Die Frage nach einem skalierbaren Businessmodell bleibt aber nach wie vor offen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s