Google Adwords und Markenrechte

Wir bei GenevaLogic verfügen als Herstellerin der Software Vision auch über die Markenrechte des früheren Namens des Produktes "MasterEye". Dieses Produkt ist in verschiedenen Märkten klarer Marktführer im bereich Classroom Management (Bildschirmverbundsystem in der Schule).

Nun hat einer unseren Konkurrenten das Suchwort "MasterEye" in Adwords mit seiner Werbung schalten lassen und hat jeweils entsprechend auf seine Produkte hingewiesen. Bereits einige Tage nach der Einreichung einer schriftlichen Begründung und Nachweis der Markenrechte hat Google die Adwords des Konkurrenten sofort unterbunden und zwar sehr unbürokratisch.

Das ist sehr lobenswert, da oft mit solchen Markenrechten sehr unsorgsam umgegangen werden. 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s